1. Februar 2014

Die besten Weine von EDEKA

| 6 Kommentare

Der große Test von Weinen aus dem Supermarkt


Edeka gehört zu den besten Supermärkten Deutschlands. Die meisten Märkte werden von selbstständigen Kaufleuten geführt, so dass in vielen Filialen sehr gut sortierte und geführte Weinabteilungen zu finden sind. In diesen Abteilungen sind nicht nur die sattsam bekannten Massenweine anzufinden, sondern häufig auch Winzer aus der Region oder Weine, die ansonsten nur im Weinfachhandel oder Online zu finden sind. In unseren Tests prüfen wir alle Weine auf Herz und Nieren, bzw. Trauben und Beeren.  Zur besseren Übersicht ist die Liste nach Weinfarben und Preisgruppen sortiert. 

Bewertungsmodus

Mein Verkostungsteam und ich bewerten gleichberechtigt und ausschließlich das Preis-Genuss-Verhältnis. Jede Bewertung basiert auf der Summe aller Verkostungsergebnisse, so dass unterschiedliche Vorlieben berücksichtigt werden. Diese Liste der verkosteten Weine wird stetig erweitert und aktualisiert. Weitere Informationen zu unseren Bewertungen findest Du hier.




Weißweine bis € 3,99

Herausragendes Preis-Genuss-Verhältnis 

Gutes Preis-Genuss-Verhältnis 

Ausreichendes Preis-Genuss-Verhältnis 

Inakzeptabel

Weißweine von € 4,00 bis € 9,99

Sehr gutes Preis-Genuss-Verhältnis 

Gutes Preis-Genuss-Verhältnis

Ausreichendes Preis-Genuss-Verhältnis

Weißweine ab € 10,00


Rotweine bis € 3,99

Herausragendes Preis-Genuss-Verhältnis 

Befriedigendes Preis-Genuss-Verhältnis 

Rotweine von € 4,00 bis € 9,99

Herausragendes Preis-Genuss-Verhältnis 

Sehr gutes Preis-Genuss-Verhältnis 

Gutes Preis-Genuss-Verhältnis 

Befriedigendes Preis-Genuss-Verhältnis 

Inakzeptabel

Rotweine ab € 10,00

Herausragendes Preis-Genuss-Verhältnis 

Sehr gutes Preis-Genuss-Verhältnis 

Gutes Preis-Genuss-Verhältnis  



Tags : ,

Kommentare:

  1. Ich bin ja so ein Mensch, der gerne den Tag schön mit einem leckeren Rotwein ausklinken lässt. Aber ich bin kein Weinkenner, deswegen nehme ich einfach immer den Supermarktwein, der mir am besten schmeckt. Normalerweise habe ich immer einen Lieblichen genommen, aber jetzt habe ich mir sogar meinen Wein eine Stufe süßer von https://www.edeka-lebensmittel.de/ bestellt.
    Mal schauen, ob es mir mundet, aber ich habe dabei ein gutes Gefühl!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jenny,

    danke für Deinen Kommentar - nur bin ich kein Freund davon, wenn auf meiner Webseite Hyperllinks zu kommerziellen Seiten gepostet werden. Dennoch wünsche ich Dir viel Spaß mit Deinem süßeren Wein.

    Groetjes Huub

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Huub,

    Den Faustino V Rioja fand ich ebenfalls ganz gut. Bei dem Michel Rolland Bordeaux bin ich mir ehrlich gesagt unsicher. Ich glaube schon, dass es da was Besseres gibt für den Preis. Aber wir können uns ja nicht immer einig sein :D

    Ja, ich habe auch einen kleinen Bericht über Edeka geschrieben:
    http://www.der-weinsnob.de/edeka-weine-test-empfehlung/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Laurens,

      was macht Dich bei dem Michel Rolland denn unsicher? Den Link zu Deiner Webseite lasse ich mal unkommentiert, Du kleiner Fuchs, Du. ;)

      Löschen
  4. Ich habe im urlaub bei einem Edeka Markt eine PRIMITIVO DOPIO GEKAUFT; DER HERVORRAGEND WAR: Nun wieder zurück in Berlin bin ich auf der Suche!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Doris,

      könnte es sein, dass es sich dabei um diesen Wein handelte?

      https://www.edeka24.de/Doppio-Passo-Primitivo-Salento-IGT-Rotwein-2016.html

      VG Dirk

      Löschen

Köstlich & Konsorten


Wir sind Mitglied dieses tollen Projekts.

Rezeptebuch.com


Google Ranking




Wenn Dir diese Webseite gefällt, freue ich mich, wenn Du sie hier bewertest. Besten Dank im Voraus.



Folge mir in Google+